Willkommen beim Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Aschaffenburg


SkF e.V. Aschaffenburg gratuliert und dankt                              Frau Jutta Schneider-Gerlach zu 20 Jahre herausragender ehrenamtlicher Vorstandsarbeit

Auf der Mitgliederversammlung im September 2021 gratulieren und danken die beiden Vorstandsmitglieder, Frau Prof. Dr. Astrid Szebel-Habig und Frau Dr. Ursula Dostal-Dittmann, der 1. Vorsitzenden, Frau Jutta Schneider-Gerlach für die Sorgfalt und Verantwortung mit der sie diese ehrenamtliche, vielfältige Aufgabe beispielhaft und mit sehr großem Engagement wahrgenommen hat und hoffentlich noch lange wahrnehmen wird. Dem Dank schlossen sich auch alle Mitglieder, Mitarbeiter und die Geschäftsführung, Frau Christine Widmer an.

 

Gerade in den Zeiten der Coronavirus-Pandemie war der SkF e.V. Aschaffenburg für die ihm anvertrauten Menschen da und hat sie nicht alleine gelassen. Schnell konnten in allen Fachbereichen und Projekten alternative Beratungsmöglichkeiten angeboten werden, so dass die Klient_innen in dieser schwierigen Situation im gewohnten Umfang mit Qualität und Kompetenz begleitet werden konnten.

 

Unter dem Vorsitz von Frau Jutta Schneider-Gerlach konnten die Angebote, vor allem durch Bildungsprojekte, erweitert werden. Diese sind ihr ein wichtiges Anliegen, da durch den Abschluss einer beruflichen Ausbildung der SkF e.V. Aschaffenburg Frauen zu einem selbstbestimmten Leben und finanzieller Unabhängig verhilft.

„Berufliche Qualifizierung ist Armutsprävention“, so die

1. Vorsitzende Frau Jutta Schneider-Gerlach.

 

Bild von links nach rechts: Dr. U. Dostal-Dittmann, J. Schneider-Gerlach , Prof. Dr. A. Szebel-Habig

 

Text und Bild: Christine Widmer, Geschäftsführung, SkF e.V. Aschaffenburg


111 Jahre SKF

111 Jahre erfolgreiches soziales Engagement für Frauen, Familien, für Flüchtlingsfamilien – Menschen in vielerlei Notlagen – sind definitiv ein Grund, stolz zu sein, denn mit unserer Arbeit prägen wir das soziale Gesicht Aschaffenburgs und der umliegenden Landkreise.

 

Unterstützen Sie unser Engagement mit dem Kauf der Jubiläumsbriefmarken

 

 



 

Unser Verein trägt den Namen Sozialdienst katho­lischer Frauen e.V. Aschaffenburg – kurz genannt – SkF.

Unser Verein erfüllt seine Aufgabe in christlicher Caritas – in Kirche, Staat und Gesellschaft.

 

Wir sind für Ihre Anliegen da, unabhängig von Herkunft, Nationalität und Konfession.